Moussaka

Moussaka

Gericht Fleisch
Autor Dirk

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1-2 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 500 g gem. Hackfleisch
  • 1 Dose gestückelte Tomaten
  • 1 1/2 Auberginen
  • 100 ml konforme Gemüsebrühe
  • 1 Grosse Tomaten
  • 1-2 EL Petersilie gehackte
  • Salz und Pfeffer Thymian
  • 1 Prise Zimt
  • 60 g Butter
  • 2 1/2 EL Kichererbsenmehl
  • 400 ml Kokosmilch
  • Parmesan Käse gerieben

Anleitungen

  1. Auberginen waschen und in ca. 1cm dicke Scheiben schneiden. Auf Küchenpapier legen, leicht salzen, und ca. 15 Minuten ziehen lassen

  2. Zwiebel & Knoblauch schälen, fein hacken und mit Hackfleisch in Öl anbraten.

  3. Gestückelte Tomaten, Brühe, Petersilie, Thymian und Zimt zum Fleisch geben, und etwa 25 Min. köcheln lassen. Das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. Das Salz von den Auberginenscheiben gut abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen und mit Öl in einer Pfanne goldbraun anbraten. Mit Pfeffer würzen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  5. Tomate waschen und in Scheiben schneiden

  6. Butter und Mehl in einem Topf anbraten, Kokosmilch zugeben und eine helle Soße herstellen. Mit Salz, Pfeffer oder auch Kräuter nach Belieben würzen.

  7. In eine große Auflaufform abwechselnd Auberginen, Hackfleisch, weiße Soße in die Auflaufform schichten. Mit Auberginen und den Tomatenscheiben abschließen, und mit Käse abstreuen. Backofen auf 200° Umluft vorheizen. 10-15 Minuten überbacken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Mehr erfahren