Schmorgurken mit Hackbällchen

5 von 1 Bewertung
Drucken

Schmorgurken mit Hackbällchen

Gericht Fleisch, Hauptgericht
Portionen 4 Portionen
Autor Dirk

Zutaten

  • 600 g gemischtes Hackfleisch
  • 2 kleine Eier
  • 1 EL Senf
  • 1 EL Meerrettich
  • 2-3 TL gemahlene Flohsamenschalen
  • 2 grosse Schlangengurken
  • 1 Zwiebel
  • 400 ml Kokosmilch
  • 200-300 ml Gemüsebrühe nach Bedarf auch mehr
  • 2-3 EL Kichererbsenmehl
  • 60 g Kräuterbutter
  • 4 EL weißer Balsamico-Essig
  • 1 Dose Tomatenmark
  • 1 Bund Dill
  • Salz und Pfeffer
  • 250 g Erbsen-,Linsen- oder KEM-Reis

Anleitungen

  1. Zwiebeln putzen und klein würfeln.

  2. Die Gurken schälen und in kleine mundgerechte Würfel schneiden.

  3. Hackfleisch in einer Schüssel mit den Eiern, Meerrettich, Senf und den Flohsamenschalen vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen, durchkneten, zu kleinen Bällchen formen und in der Pfanne von beiden Seiten ausbraten und beiseite stellen.

  4. Die Kräuterbutter in einem grossen Topf oder einer Pfanne auslassen und die Zwiebeln anschwitzen, dann die Gurken hinzu und kurz mit braten. Mit Essig und ca. 50-100ml Brühe ablöschen und einköcheln lassen. Jetzt die Gurken mit der Schaumkelle aus dem Topf nehmen und beiseite stellen.

  5. Das Butter-Brühe-Essiggemisch im Topf leicht zum kochen bringen , KEM und Tomatenmark hinzugeben und eine sogenannte Mehlschwitze herstellen. Dann mit der restlichen Brühe & der Kokosmilch ablöschen und aufkochen lassen.

  6. Wenn die Sosse sämig geworden ist kommen dann die Gurken wieder hinzu. Das Ganze ca. 15 Min. auf kleiner Flamme einköcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  7. Ist die gewünschte Konsistenz der Gurken erreicht, werden die Hackbällchen wieder hinzugegeben. Alles nochmal kurz durchziehen lassen.

  8. Nun noch den frisch gehackten Dill unterheben, das Ganze nochmal abschmecken und servieren.

  9. Als Beilage passt hier zB Linsen, Erbsen- oder auch KEM-Reis.

Rezept-Anmerkungen

Tip 1: Wer die Hackbällchen noch etwas fluffiger machen will kann zB auch zerkleinertes Knusperbrot Erbsen-Linse (von der Bio-Zentrale) ins Hack mit einmischen.
TIP 2: Die Sosse dickt nach der Mehlschwitze schnell an, daher ist es von Vorteil ein wenig mehr Brühe bereit zu stellen um diese eventuell nachzugiessen und die gewünschte Konsistenz zu erreichen.

Ein Gedanke zu “Schmorgurken mit Hackbällchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Mehr erfahren