Grillgemüse

Grillgemüse

Gericht Beilage, Gemüse
Portionen 5 Portionen
Autor Magda Lena

Zutaten

  • 1 Zucchini
  • 1 Aubergine
  • 2 rote Zwiebeln
  • 1-2 Paprikaschoten
  • 200 g kleine Champignons
  • paar Cocktailtomaten

Für die Marinade

  • 2 Knoblauchzehen
  • 4-5 EL Olivenöl
  • 1,5 EL Italienische Kräuter
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Frische Petersilie

Anleitungen

  1. Zwiebeln abziehen, halbieren, in dünne Spalten schneiden.

  2. Zucchini waschen, putzen, in Scheiben schneiden. Aubergine waschen, putzen, ebenfalls in Scheiben (ca. 0,5 cm Dicke) schneiden

  3. Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen, in Streifen schneiden.

  4. Champignons putzen, halbieren bzw. große Exemplare vierteln.

  5. Kirschtomaten waschen

Marinade

  1. Knoblauchzehen abziehen, fein hacken. Petersilie sehr fein hacken.

  2. Olivenöl mit Knoblauch, Petersilie und italienischen Kräutern mischen, mit Pfeffer und ein wenig Salz würzen.

  3. Das gemischte Gemüse in eine große Schüssel geben, die Kräuter-Marinade darüber geben. Alles mit den Händen gut durchmischen und ca. 30 Minuten in der Marinade ziehen lassen.

  4. Alles portionsweise ca. 10 Minuten grillen, bis das Gemüse bissfest ist und eine schöne Röstfarbe angenommen hat.

Rezept-Anmerkungen

Optional bei ca. 200 Grad (180 Grad Umluft) im Backofen ca. 20 Minuten rösten. Dabei mindestens einmal wenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Mehr erfahren