Ei-Pralinen

5 von 1 Bewertung
Drucken

Ei-Pralinen

Gericht Beilage
Autor Magda Lena

Zutaten

  • 5 Eier kann auch mehr sein
  • 1 Gewürzgurke
  • etwas Senf und Mayo
  • Salz, Pfeffer
  • Petersilie

Anleitungen

  1. Eier kochen.

  2. Danach das Eigelb in eine Schüssel umfüllen und mit Salz, Pfeffer, Petersilie, bisschen Senf und Mayo sowie mit einer fein gewürfelten Gewürzgurke vermengen bis eine homogene Masse entsteht

  3. Dann in einen Spritzbeutel umfüllen und die halbierten Eier damit dekorieren. (Geht auch mit einem kleinen Löffel).

Rezept-Anmerkungen

Die Füllung kann nach Lust und Laune variieren… geht auch mit fein gewürfelten Zwiebeln oder Paprika, geräuchertem Fisch, Avocado oder, oder, oder….

Ein Gedanke zu “Ei-Pralinen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.






Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Mehr erfahren