Hackbällchen-in-Paprika-Sauce

5 von 2 Bewertungen
Drucken

Hackbällchen-in-Paprika-Sauce

Gericht Fleisch
Autor BC-Treff

Zutaten

  • Hackmasse
  • 1 kg gemischtes Hack
  • 3-4 Zwiebeln in feine Würfeln
  • Salz und Pfeffer
  • 3 EL Senf
  • Paniermehl ich nehme Mandelmehl
  • 4 Eier
  • Zutaten Paprikasauce
  • Ca 1Kg Paprika TK
  • 5 Zwiebeln in streifen geschnitten
  • Olivenöl ca 5 EL
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1. EL Paprikapulver Edelsüss
  • 1. TL Paprikapulver Scharf
  • 1 Dose Tomaten fein gehackt
  • Knoblauch nach Geschmack
  • ½ L Gemüsebrühe

Anleitungen

  1. Hackmasse
  2. Zwiebelwürfeln in der Pfanne Gold Gelb anschwitzen, und abkühlen lassen
  3. Hackfleisch, Eier, Salz und Pfeffer, Senf und (Mandelmehl) geht auch ohne Mandelmehl mit den abgekühlten Zwiebel, gut miteinander vermischen, dann in 5cm große Kugeln drehen.
  4. In der Pfanne Braten, aber nicht durch Braten da die in der Sauce nach ziehen.
  5. Zubereitung Paprikasauce
  6. Olivenöl erhitzen
  7. Zwiebelstreifen darin glasig anschwitzen
  8. TK Paprika dazu geben und mit anschwitzen mit den Paprikapulver bestäuben und verrühren
  9. Tomatenmark dazugeben gut verrühren
  10. Dose Tomaten dazugeben, und mit der Gemüsebrühe auffüllen, danach die Hackbälchen in die Sauce geben, und weitere 10 min auf kleiner Flamme unter Rühren weiter Kochen.

2 Gedanken zu “Hackbällchen-in-Paprika-Sauce

  1. 5 stars
    Sehr sehr lecker! Dazu braucht man echt keine Beilage. Mein Mann war auch begeistert. Das wir es auch bei uns häufiger geben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Mehr erfahren