Mandel-Chili-Brot

5 von 4 Bewertungen
Drucken

Mandel-Chili-Brot

Gericht Backen
Autor Sabrina

Zutaten

  • 5 Eier
  • 100 g weiche Butter
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 1 TL Kräutersalz
  • 1/2 TL Paprikapulver Edelsüss
  • 1 Päck. Backpulver
  • 3-5 Chili
  • Cayenne Pfeffer
  • Pfeffer grob aus der Mühle, es geht aber auch anderer
  • kleinen Schluck Wasser
  • 2-3 EL Sonnenblumenkerne
  • 2-4 EL Leinsamen Körner und Samen nach Geschmack

Anleitungen

  1. Eier trennen, Eiweiss mit Salz steifschlage, Eigelb und Butter schaumig rühren dann nach und nach die restlichen Zutaten untermischen, sollte die Masse schon sehr fest sein ein Schluck Wasser dazu geben und zum Schluss das Eiweiss unterheben. Dann einen beliebige kleine Backform mit Backpapier auslegen und den Teig rein.
  2. Bei 180 grad ca 50 min Ober- & Unterhitze

5 Gedanken zu “Mandel-Chili-Brot

  1. 5 stars
    Sehr sehr lecker!
    Habe wie Kaya empfielt, 2 EL Flohsamenschalen dazugegeben.
    Ich denke, das wird mein neues Lieblingsbrot.
    Ist zwar immer noch leicht bröselig, aber der Geschmack ist einfach lecker. Leicht salzig und scharf.
    Werde es sicer bald wieder backen und etwas mit den Körnern experimentieren.

  2. 5 stars
    Für mich das BESTE Brot ! Da kann das Brot aus dem Body-Change Shop bei weitem nicht mithalten. Man kann einfach alles darauf essen weil es so neutral schmeckt und schneller fertig ist es auch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.






Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Mehr erfahren