Pizza Suppe

Pizza Suppe

Gericht Suppen-Eintöpfe
Portionen 4
Autor Dirk

Zutaten

  • 400-500 g gemischtes Hackfleisch
  • 120 g Salami
  • 1 große Gemüsezwiebel ca 200g
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Champignons
  • 2 Stück Paprikaschoten rot und gelb
  • 1 kl. Dose Tomatenmark
  • 1 Dose gestückelte Tomaten
  • 1 Dose passierte Tomaten
  • 100 ml Rotwein optional
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Oregano
  • Salz, Pfeffer, italienische Kräuter nach belieben
  • Olivenöl
  • etwas Gemüsemais und Parmesan zur Deko

Anleitungen

  1. Die Zwiebeln und die Paprikaschoten putzen und würfeln. Auch die Salami würfeln. Den Knobi kleinhacken. Pilze putzen und in Scheiben schneiden.

  2. Nun die Zwiebeln in einem grossen Topf mit etwas Öl anbraten, dann das Hackfleisch, die Salami, die Pilze und den Knobi dazugeben und weiter anbraten, bis das Hackfleisch leicht durch ist.

  3. Dann die Paprikawürfel dazu und nochmal kurz weiterbraten lassen.

  4. Nun mit Rotwein ablöschen und das Tomatenmark unterrühren.

  5. Kurz einköcheln lassen und mit Gemüsebrühe aufgiessen, und die gestückelten und passierten Tomaten untermischen.

  6. Jetzt noch die Kräuter unterrühren, und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken (gegeben falls am Schluss nochmal nachwürzen).

  7. Die ganze Suppe ca. 15 Minuten auf kleiner Flamme einköcheln lassen.Beim Servieren kann man nach Belieben noch etwas Gemüsemais & Parmesan als Topping benutzen.

Rezept-Anmerkungen

Die Suppe kann man auch gut als Nudelsauce verwenden. Je nach gewünschter Konsistenz dann einfach etwas weniger Brühe nehmen oder etwas länger einköcheln lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Mehr erfahren