Paprika-Gulasch-Suppe

Paprika-Gulasch-Suppe

Gericht Suppen-Eintöpfe
Autor Dirk

Zutaten

  • 1 kg Gulasch vom Rind oder Schwein
  • 3-4 TL Senf
  • 300 g Zwiebeln grob gewürfelt
  • 2 Paprika
  • 1-2 Knobi-Zehen optional
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 2 Dosen Passierte Tomaten
  • Salz, Pfeffer Chilipulver nach belieben
  • 150 ml Rotwein optional ansonsten mehr Brühe
  • Rapsöl

Anleitungen

  1. Zwiebeln, Knoblauch & Paprika putzen und in kleine Würfel bzw. Streifen schneiden und beiseite stellen.

  2. Das Gulasch in kleine Würfel schneiden. Dann Öl in einem großen Topf erhitzen und das Gulasch mit dem Senf scharf anbraten. Mit Salz, Pfeffer & Chillipulver abschmecken.

  3. Nun die Zwiebeln und den Knoblauch in das Gulasch geben und kurz mit braten. Mit Rotwein ablöschen und etwas einköcheln lassen.

  4. Jetzt die passierten Tomaten hinzu geben und mit Gemüsebrühe aufgießen bis das Gulasch gut bedeckt ist.

  5. Das Ganze für mindestens 1 Stunde sanft köcheln lassen und gelegentlich umrühren.

  6. Bei Rindfleisch verlängert sich die Kochzeit. Bitte hier testen wenn das Fleisch zart ist.

  7. Sollte zu wenig Flüssigkeit durch das einkochen entstehen, Gemüsebrühe nach gießen.

  8. Dann die Paprikastreifen hinzu und nochmal 15 Minuten auf kleiner Flamme weiterköcheln lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Mehr erfahren